Am 6. Dezember 2021 durften die drei besten Leser*innen des Jahrgangs 6 ihre Lesekünste unter Beweis stellen:
Emma (6c), Noel (6b) und Leander (6a) lasen in der Schulbibliothek vor Frau Paul (Leiterin der Bibliothek) und Frau Spieß-Barth aus ihren mitgebrachten Büchern vor und konnten anschließend auch an einem unbekannten Text zeigen, dass sie die Kunst des Vorlesens auf das Beste beherrschen. Unter den drei Klassensiegern ging Leander Volz als Schulsieger hervor. Er wird die Schule im Kreisentscheid vertreten.
Alle drei Lesesieger erhielten den ersten Band der „Woodwalkers“ als Geschenk und Anerkennung, der Schulsieger zudem ein Hörspiel aus der Reihe „Zeitdetektive“.
Die Schulgemeinschaft gratuliert und wünscht weiterhin viel Freude beim Lesen!
 

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen