Haupteingang der Carl-Orff-Realschule plus
Haupteingang der Carl-Orff-Realschule plus

Am 1. August 2009 wurde die Carl-Orff-Realschule umbenannt und trägt seitdem den Zusatz ‚plus‘ im Schulnamen. Doch nicht nur der Schulname hat sich verändert, die Carl-Orff-Realschule ist seit 1. August 2009 eine Realschule plus in integrativer Form.

Was genau die Carl-Orff-Realschule plus ausmacht, erfahren Sie auf diesen Seiten.

Ganz einfach formuliert kann man sagen, dass wir als Realschule plus in integrativer Form eigentlich nichts anderes sind als eine Form von IGS (Integrierter Gesamtschule) ohne Oberstufe, mit dem Ziel, möglichst vielen unseren Schülerinnen und Schülern den Zugang zu höheren Bildungsabschlüssen wie Fachabitur oder Abitur zu ermöglichen.

Gebäude der Carl-Orff-Realschule plus

Das gemeinsame Anliegen von Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Eltern ist es, Leben und Arbeiten an der COR so zu gestalten, dass sich jeder wohlfühlen kann. Daher bemühen sich alle am Schulleben Beteiligten, respektvoll und wertschätzend miteinander umzugehen. Leben und Arbeiten an unserer Schule dient der Vorbereitung auf ein eigenständiges und verantwortungsbewusstes Leben. Um dieses Ziel effektiv und erfolgreich zu erreichen, bieten wir Kindern und Jugendlichen viele Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten und fordern gleichermaßen auch Leistung und soziales Engagement ein.

Was wir bieten:

  • Vielfältiges Musikangebot
    • Musikkurssystem für alle Kinder in der Orientierungsstufe
    • Wahlpflichtfach Musik ab Klasse 7
    • Zahlreiche Arbeitsgemeinschaften
    • Musisches Angebot im Ganztagsbereich

 

  • Steigerung der Medienkompetenz durch
    • Gute Ausstattung des IT-Bereiches als Medienkompetenzschule
    • Computereinsatz ab Klasse 5 in zahlreichen Fächern
    • iPad-Klassen
    • Schulung zur sachgerechten Nutzung des Internets

 

  • Ganztagsangebot
    • Verpflichtendes Mittagessen
    • Weitgehendes Erledigen der Hausaufgaben in den Lernzeiten
    • Kreative Werkstätten in Sport und Musik
    • Förderunterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch

 

  • Förderangebot
    • Unterstützung von lernschwachen Schülerinnen und Schülern
    • Förderung der leistungsstarken Kinder und Jugendlichen
    • Individuelle Förderung

 

  • Stärkung der Sozial- und Methodenkompetenz
    • Methodentraining in der 5.Klasse
    • Einbinden des Methodentrainings in den Unterricht
    • Programm „Erwachsen werden“ zur Stärkung des Selbstvertrauens

Was wir erwarten:

  • Verlässlichkeit
  • Leistungsbereitschaft
  • Durchhaltevermögen
  • Bereitschaft zur Teamfähigkeit
  • Selbstkritik
  • Toleranz
  • Pünktlichkeit
  • Einhalten von Regeln

Wir freuen uns schon jetzt darauf, Sie/euch am nächsten Tag der offenen Tür willkommen zu heißen.
Das genaue Datum ist unserer Homepage zum gegebenen Zeitpunkt zu entnehmen.

Sollten Sie/ solltet ihr weitere Fragen zu unserer Schule haben, nehmen Sie / nehmt ihr bitte mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Ihren/euren Besuch.