Um unsere Schülerinnen und Schüler in ihrer Sozialkompetenz zu stärken und ihnen Handlungsalternativen für schwierige Alltagssituationen an die Hand zu geben, sind die folgenden Projekte und Klassenfahrten v.a. in den Klassen 5 – 8 ein fester Bestandteil unserer Arbeit.

Klassenstufe 5:
• Klassenleiterstunden (Klassenrat, Kartenfeedback)
Kooperations- fahrt der 5. Klassen(Stärkung der Klassengemeinschaft)
• Projekttage mit Unterstützung unserer Schulsozialarbeit

Klassenstufe 6:
• Sporttag (Stärkung der Klassengemeinschaft)
• Coolness-Training (Teamtraining, Bewusstmachen des eigenen Verhaltens, Aufzeigen von Handlungsalterativen in Gewaltsituationen)
• Projekttage mit Unterstützung unserer Schulsozialarbeiterin

Klassenstufe 7:
• Methodentraining (Klassengemeinsaft, Teambildung)
Prävention im Team mit Unterstützung der Polizei (Gewaltprävention) –> Wir schauen nicht weg!
• Projekttage mit Unterstützung unserer Schulsozialarbeiterin

Klassenstufe 8:
• Training zum Konfliktmanagement (Entwicklung deeskalierender Handlungsmöglichkeiten)
• Kooperation mit der Lebenshilfe (Verantwortung übernehmen, Abbau von Vorurteilen) –>  Besuch der Siegmund-Crämer-Schule)
• Projekttage mit Unterstützung unserer Schulsozialarbeiterin

Unser Pfandflaschen- projekt, welches von freiwilligen Schülerinnen und Schülern aller Klassenstufen mit betreut wird, unterstützt soziale Einrichtungen/Projekte und soll das soziale Engagement der Jugendlichen stärken.