WICHTIGE MITTEILUNG!

An alle Eltern/Erziehungsberechtigte,

alle Personen im Schulgebäude sind verpflichtet Maske zu tragen, auch während des Unterrichts. Geeignet sind nur medizinische Gesichtsmasken (auch OP-Masken genannt) oder, wenn gewünscht, FFP2-Masken. Der Mindestabstand von mindestens 1,50 m gilt weiterhin. Bei Verstößen gegen die Hygienemaßnahmen, z.B. Umarmen, unerlaubtes Abziehen der Maske, Abklatschen, usw… werden strikte Maßnahmen, z.B. der Ausschluss vom Schultag, durch uns ergriffen.

Der Zutritt zum Gebäude ist nur unter Einhaltung der 3G-Regel gestattet. Entsprechende Nachweise sind im Sekretariat sofort vorzuzeigen.

Schülerinnen und Schüler, die bei der Covid-Testung (Montag und Mittwoch jeweils 1. Stunde) nicht anwesend sind, können direkt am Folgetag bis spätestens 7:40 ins Sekretariat kommen und sich nachtesten, um wieder am Unterricht teilnehmen zu können.

Aufgrund des aktuellen Pandemielage und der hohen Infektionszahlen verzichten wir dieses Jahr auf den Tag der offenen Tür. Bitte informieren Sie sich aber gerne über die Seite „Welche Schule für mein Kind“ über unsere Schule.

Ihr Team der Carl-Orff-Realschule plus Bad Dürkheim.

Weitere organisatorische Handreichungen zum Umgang mit dem Covid19-Erreger:

Merkblatt Umgang mit Erkaltungssymptomen

Internetlink zur Infoseite des Landes Rheinland-Pfalz

Hinweis zur Absonderung im Falle einer Covid-Infektion

Bitte beachten Sie die Regelungen unseres Gesundheitsamtes zur Absonderung bei einer Covid-Infektion. Coronapositive Schüler*Innen müssen sich natürlich in Quarantäne begeben und dürfen ihre Absonderung erst 14 Tage nach Bekanntwerden der Erkrankung durch einen negativen Antigentest einer anerkannten Teststelle beenden. Vorher ist ihnen auch kein Zugang zur Schule erlaubt!