Anmeldung der neuen 5. Klassen im nächsten Schuljahr

Der Anmeldezeitraum für die neuen 5. Klassen im Schuljahr 2023-24 erstreckt sich über den gesamten Februar 2023. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin mit unserem Sekretariat unter 06322 – 95190. Hier finden Sie wichtige Unterlagen und Informationen.

„Ich bin ein absoluter Fan dieser Schulform!“ … Deutlicher konnte die Staatssekretärin Bettina Brück unsere Schule am Tag der Realschule plus am Mittwoch, den 09.11.2022, bei ihrem Besuch nicht loben. Wir waren sehr stolz, von der Schulaufsicht und dem Bildungsministerium ausgewählt worden zu sein, beim Auftakt der Wochen der Realschulen plus unsere Projekte und das pädagogische Konzept präsentieren zu dürfen.

Während der Empfangsfeier in der Aula, die der Chor und der Fachbereich Musik stimmungsvoll begleiteten, wurden alle Gäste durch die Worte von Staatssekretärin Brück, dem ersten Beigeordneten des Landkreises Bad Dürkheim Timo Jordan (SPD), dem Schulleiter Herrn Walk und unserem Konrektor Herrn Sund begrüßt.

„Die Realschule plus ist eine solide Basis für eine komplexe Zukunft!“, stellt Timo Jordan als Vertreter des Schulträgers in seiner Rede fest. Aufbauend auf diese lobenden Worte konnten sich die Besucher, darunter auch Elternvertreter, Mitglieder der Schulleitungen der umliegenden Schulen und Repräsentanten der mit uns kooperierenden Betriebe, während des anschließenden Rundgangs durch die Schule vom vielfältigen Angebot der Carl-Orff-Realschule plus überzeugen. Moderiert wurde die Führung von Mitgliedern der Schülervertretung, geleitet vom Schülersprecher Mahmoud Almawid und seiner Stellvertreterin Amelie Maleskic. Es wurden beispielsweise die Projekte Schulsanitätsdienst, Schreitschlichtung, Potenzialanalyse AC, Bewerbungstraining, die Mitmachaktion der Handwerkskammer zur Vorbereitung auf den Praxistag und die Betreuerschulung für die Skifreizeit vorgestellt. Zudem gab es einen Einblick in die Arbeitsgemeinschaft 3D-Druck. In Kooperation mit dem Schülerforschungszentrum Ludwigshafen wird hier von Schülerinnen und Schülern ein echter 3D-Drucker gebaut. Die Fachbereiche Musik, Chemie, Biologie, Physik, Naturwissenschaften, Englisch, Bildende Kunst und Sport präsentierten ausgewählte Unterrichtsbeispiele in handlungsorientierten Lernumgebungen.

Ein Medienteam unserer Schülervertretung war währenddessen auf dem Weg durch das Schulgebäude, um Eindrücke des Tage in kurzen Instagram-Stories einzufangen. Die zusammengeschnittenen Clips können Sie im Video betrachten.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen SchülerInnen und LehrerInnen für ihr großes Engagement beim Planen, Durchführen und Präsentieren aller Projekte. Es war ein großartiger Tag!