Pressemeldung der Kreisverwaltung: Nachfrist Schulbuchausleihe 2024

Schulbuchausleihe – Kreis gewährt Nachfrist bis zum 24.06.2024
Bei den Schulen in Kreisträgerschaft – alle weiterführenden Schulen nach der Grundschule – regelt die Kreisverwaltung die Schulbuchausleihe.
Vor einigen Wochen wurden Elternbriefe mit Freischaltcodes für die Anmeldung zur Schulbuchausleihe in den Schulen ausgeteilt. Die Frist zur verbindlichen Anmeldung endete am 17.06.2024.
Der Kreis verlängert die Frist aus Kulanzgründen bis zum 24.06.2024. Eine spätere Anmeldung ist nicht möglich.
Da nach der offiziellen Anmeldefrist die Schulbücher nur noch über eine Ausnahmeregistrierung bestellt werden können, melden Sie sich bitte telefonisch unter der Rufnummer 06322 961-2309 bei der Kreisverwaltung um sich für die Bestellplattform www.LMF-online.rlp.de freischalten zu lassen. Danach können Sie Ihr Kind wie gewohnt selbst über das Elternportal für die Ausleihe anmelden.
Sollten Sie Unterstützung bei der Anmeldung benötigen, können Sie die im Kreishaus eingerichtete Servicestelle (Bürozugang: Prof.-Otto-Dill-Str. 4a) in Anspruch nehmen. Hierzu vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin unter der o. g. Rufnummer.
Bringen Sie bitte den Freischaltcode sowie Ihren Ausweis und Ihre Bankkarte mit.
Bei erfolgreicher Anmeldung werden die entsprechenden Schulbücher Ihrem Kind zu Schuljahresbeginn vor Ort in der Schule ausgehändigt.
Weitere Informationen rund ums Thema Schulbuchausleihe finden Sie im Internet unter www.LMF-online.rlp.de.