Wichtiger Hinweis zu den Beitragseinzügen 2020/2021 für die Mitglieder: Da 2020 der Einzug des Jahresbeitrags krankheitsbedingt nicht durchgeführt werden konnte, fand dieser ausnahmsweise erst in 2020 statt. Die Beiträge für das Jahr 2021 werden deshalb im Dezember abgebucht. 
Ab 2022 sollten die Beiträge wieder zum 31.3.2020 regulär eingezogen werden. Da es sich um Jahresbeiträge handelt, ist bei einer Kündigung noch der Jahresbeitrag des laufenden Jahres fällig. Bitte denken Sie daran, dass Sie die Beiträge steuerlich als Spende geltend machen können. Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement.

Corona-bedingt war die Arbeit im Förderverein etwas ruhiger und wir konnten keine Treffen in Präsenz durchführen. Um so mehr freute es uns, dass wir uns vor den Sommerferien das erste Mal wieder in der Schule sehen konnten.

Wir haben das neue Schuljahr geplant, die Begrüßung der 5. Klassen und die Mitgliederversammlung mit den Neuwahlen auf Montag, den 27.09.22 terminiert Wir suchen neue Vorstandsmitglieder, da uns einige verlassen werden, deren Kinder schon länger nicht mehr auf der Schule sind und so der aktuelle Bezug fehlt. Es wäre schön, wenn sich viele Eltern dazu bereit erklären würden, bei uns mitzuarbeiten. Wir treffen für unsere Sitzungen uns drei-viermal pro Jahr und entscheiden über Förderanträge und weitere Maßnahmen, die die Schule und den Verein betreffen. Dadurch ist der Aufwand des Ehrenamts sehr überschaubar und hilft aber allen Schülerinnen und Schülern der Schule. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, nehmen Sie gerne Kontakt auf oder kommen Sie einfach bei einer Sitzung vorbei.

Der Förderverein möchte auch zukünftig möglichst viele Anträge bewilligen, allerdings hat sich in den letzten Jahren die Mitgliederzahl dramatisch verringert, so dass in diesem Jahr schon in der ersten Sitzung auf die Rücklagen des Vereins zur Bewilligung zurückgegriffen werden musste. Die Einnahmen des Vereins durch Mitgliedsbeiträge decken nur noch teilweise  die wiederkehrenden regelmäßigen Förderungen.

Umso wichtiger ist es, dass alle, Eltern, Lehrkräfte, Schüler und Freunde der Realschule, zusammen helfen, dass die Schule weiter unterstützt werden kann. Bitte unterstützen Sie uns auch wenn Ihre Kinder nicht mehr an unserer Schule sind, weiterhin mit Ihrem Beitrag, den Sie auch steuerlich als Spende absetzen können.