Seid wissbegierig!
Drei fünfte Klassen konnten wir am Montag, den 30. August als neue Mitglieder unserer Schulgemeinschaft begrüßen. Unter Berücksichtigung der 3G-Regel durfte jedes Kind zwei Begleiter*innen mitbringen.
Begrüßt wurden die Jungen und Mädchen von der stellvertretenden Schulleiterin Frau Spieß-Barth, Leiterin der Orientierungsstufe. Am Beispiel des Gedichtes von F. Fühmann „Lob des Ungehorsams“ zeigte sie in ihrer Begrüßungsansprache auf, wie wichtig es ist, wissbegierig und neugierig zu sein und eigenverantwortlich zu denken und zu handeln.
Musikalisch gestaltet wurde die Feier von Schülerinnen der Klasse 6b unter Leitung von Frau Melzer.
Im Anschluss stellten sich einige Verantwortliche der COR vor: Das Schulleitungsteam, die Klassenleitungen, die Schulsozialarbeiterin und die Vorsitzende des Fördervereins.
Alle Kinder wurden namentlich begrüßt und durften dann mit ihren Klassenleitungen in den ersten Schultag an der COR starten.
Eine Informationsveranstaltung für die Eltern schloss sich an.
Allen neuen Schülerinnen und Schülern nochmals ein herzliches WILLKOMMEN!
 
Danke an den Förderverein
Unser Förderverein unterstützt uns in vielen Bereichen des schulischen Lebens. Eine schöne Tradition wurde auch in diesem Jahr fortgeführt: ein Willkommensgeschenk für die 5. Klassen. In diesem Jahr bestand das Geschenk aus einer roten Postmappe und einer süßen Brezel, die während eines gemeinsamen Frühstücks im Freien verzehrt wurde. Auch die 6. Klassen erhielten ihre süße Brezel nachträglich, da im letzten Jahr wegen der Pandemie darauf verzichtet wurde und konnten sich ebenfalls über ein gemeinsames Frühstück freuen.
Wir danken dem Förderverein für diese schöne Geste!
Begrüßungsfeier für die neuen 5. Klassen